Hey ihr,


ich bin die Yvi und heiße euch herzlich in meiner Welt willkommen! :)

Wer bin ich?

Nun, wie gesagt: ich bin die Yvi, bin Baujahr 1984 und habe einen Sohn der Baujahr 2003 ist. Aufgewachsen bin ich in Emsbüren (was? Wooo? Naja.. ist ein Kaff in Niedersachen.. genauer im Emsland) und hier nahm auch alles seinen Lauf.

Als kleines Kind sorgte mein großer Bruder schon dafür, dass ich die richtigen Filme und Serien gucke. So schauten wir gemeinsam Dinge wie: Star Wars, Star Trek, Kampfstern Galaktika und noch vieles mehr :D Man könnte also sagen: er ist schuld! (Bro, falls du das liest: DANKE!! :) ) Ich war früher auch schon wild auf tolle Brettspiele und wenn mein Bruder Besuch von seinen Kumpels hatte, wollte ich stehts bei Spielen wie: Cluedo, Auf Achse, Inkognito und Co. mitspielen. Auch mit Rollenspiel kam ich zu der Zeit schon in Kontakt, auch wenn ich selber nicht mitspielen durfte.

Man könnte also sagen, dass ich als Nerd/Geek aufgewachsen bin. :)

Übrigens lernte ich auch als Kind schon den Umgang mit dem PC, ich habe sogar Kleinigkeiten über DOS programmiert. ;)

Mit etwa 15 dann bekam ich dann endlich Internet und wie wohl jeder früher waren wir Kunde bei AOL. AOL bot damals den „Trek Chat“ mit einem Star Trek Rollenspiel (via Chatsystem) an. Natürlich waren mein Bruder und ich sofort dabei.

Als Jugendliche wechselte ich dann die Schule, diese lag in der Nachbarstadt. Dort gab es einen Comicladen, den ich nahezu täglich besuchte. Hier lernte ich einen Haufen cooler Nerds und auch Spiele kennen. Ab da gab es regelmäßige Spieleabende.

Einige Jahre später kam ich durch meinen damaligen besten Freund dann zum Heidelberger Spieleverlag als Supporterin. Seit 2010 also war ich jedes Jahr auf der Spiel in Essen zum arbeiten (die Jahre davor aber schon als Gast). Dann wurde ich dort auch noch zur Lektorin.

2016 fing ich dann fest im Verlag an, als Redakteurin und zog somit nach Walldürn.. und hier bin ich nun heute noch auch wenn der Verlag nun Asmodee heißt.

By the way.. ich LIEBE Cons und Messen. War früher sehr viel als Gast dort unterwegs und versuche nun auf sovielen Cons wie möglich einen Stand zu machen?


Ok.. schöne Story aber wie kams nun zum Shop?

Ihr habt ja recht.. also.. ich bastel gerne.. eigentlich sogar immer schon. Mal etwas mehr und mal etwas weniger. Irgendwann kam mir dann die Idee, einen Shop zu eröffnen. Anfangs gab es nur Geschenkesets und etwas Schmuck. Die Ideen sprudelten aber und so wuchs mein Label „Yvis Craft World“. Die Ideen sprudeln auch noch heute, daher wird es bestimmt ständig neue Sachen geben.


Warum sind deine Sachen eigentlich so günstig?

Nun.. ich bin absolut für faire Preise, statt alles zu überteuern. Ich weiß selber sehr gut wie es ist, wenn man sich nichts leisten kann und ich freue mich mehr wenn ihr freut. Zudem habe ich ja nunmal auch Spaß am Basteln ;)


Ich könnte euch noch sooooo viel erzählen und diejenigen die mich kennen, wissen wie gerne ich rede ;) aber es soll hier mal genug sein. Wenn ich gerne mehr über mich wissen möchtet, scheut euch nicht mich anzuschreiben :)


Viel Spaß in meiner Welt!


Eure Yvi